EXPERIENCE
Research & Consulting

Unsere Leistungen

Wir legen Wert auf die umfassende Betrachtung von Mensch, Technik und Organisation.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Berücksichtigung des Faktors Mensch (Human Factor) in Mensch-Technik-Schnittstellen - die Nutzungsschnittstellen verschiedenster Produkte und Dienstleistungen. Durch unsere nutzerzentrierte Arbeit bilden wir die gesamte Erfahrung sowie Zufriedenheit der Personen unterschiedlichster Zielgruppen (Experience Research) ab, um so etwaige Maßnahmen zur Optimierung von technischen Systemen oder Produkten mit Benutzeroberflächen herauszuarbeiten. Dabei werden arbeitswissenschaftlich-ergonomische Konzepte (z.B. ISO Norm 9241) und besonders kognitive sowie emotionale Prozesse des Menschen berücksichtigt. Denn: User/Customer Experience ist ein Zustand, kreiert von individuellen Denkweisen und Emotionen in Abhängigkeit bestimmter Stimuli/Situationen. Diesen Zustand gilt es, von unserer Seite aus über bestimmte Zielgruppen zu evaluieren, zu kommunizieren und hinsichtlich Critical Success Factors und Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Darüber hinaus deckt Experience Research & Consulting die Mensch-Organisation-Schnittstelle ab. Konkret betrachten wir hierbei das Erleben der in Organisationen tätigen Menschen (Organisationsentwicklung). Einerseits zählt dazu das Erleben von Arbeitenden und Angestellten hinsichtlich arbeitsbedingter psychischer Belastungen, die zu Fehlbeanspruchungen führen können. Zum anderen zählt dazu das Erleben von Führungskräften, wenn es beispielsweise um ihren Führungsstil geht.

Für unsere Arbeit ist uns wichtig, stets wissenschaftliche Neutralität und Objektivität gegenüber den jeweiligen Projektaufträgen, den Stakeholdern und den Resultaten zu halten. Wir möchten, dass unsere Kunden in unsere Arbeit vertrauen können und setzen sowohl auf kompetente, akkurate sowie qualitative Arbeit in der Beratung und Evaluation als auch auf ökonomische Projektausführungen.